Seite auswählen

Airbag

 

Noch bevor in den USA Airbags gesetz­lich vor­geschrieben und bevor das erste deutsche Auto mit einem Air­bag versehen wurde, pro­duzierte UTT den „Stoff für Lebensversicherungen im Straßenverkehr“. Die ständige Fort­entwicklung von Airbag-Textilien und deren Anpassung an höch­ste technische An­forde­rungen machen uns zu einem gefrag­ten Partner der Auto­mobil­zu­liefer­indus­trie. UTT verarbeitet alle markt­üblichen Garntiter von 110 bis 940 dtex in diversen Konstruk­tionen bis zu einer Breite von 250 cm und mit einem Flächen­gewicht von 100 bis 500 g/m². Die Gewebe erfüllen ver­schiedens­te technische An­forderungen und können mit unter­schiedlichen Beschichtungs­substraten versehen werden.

Produktions­genauigkeit und ständige Kontrolle gewähr­leisten aller­höchste Qualität. Die Prozess­überwachung in allen Arbeits­schritten er­möglicht eine lücken­lose Rück­verfolgbar­keit sowie eine Doku­men­tation mit IT-gestützter Archi­vierung.


Test (links)

Seitentest (rechts)

Test (rechts)

Seitentest (vorne)

Test (hinten)

Seitentest 2 (vorne)

Kontakt

UTT Technische Textilien
GmbH & Co.
Robert-Steiger-Straße 111
86381 Krumbach

Telefon +49 (0) 82 82 - 8 97-0
Telefax +49 (0) 82 82 - 8 97-100
info@utt.de

Zielorte für Navigationsgeräte

Hans-Lingl-Straße,
86381 Krumbach

Route planen

UTT Technische Textilien GmbH & Co.

UTT Technische Textilien GmbH & Co.
Robert-Steiger-Straße 111
86381 Krumbach

Zum Routenplaner