Seite auswählen

Um den Kundenanforderungen auch weiterhin gerecht zu werden, hat sich UTT unlängst für eine Reihe von Investitionen entschieden, die an beiden UTT-Standorten inzwischen fast vollständig realisiert werden konnten.

Am Standort im zentralmexikanischen Puebla bedeutete dies – nur eineinhalb Jahre nach Produktionsstart und offizieller Eröffnungsfeier – die umfangreiche Erweiterung der Gebäude. Neben einer zusätzlichen Produktionshalle und technischen Gebäuden wurden auch Sozialräume für die Mitarbeiter gebaut.
Mit der Installation eines weiteren Lasercutters sind auch am Standort Krumbach umfangreiche Erweiterungen realisiert worden. Durch diese wichtige und zukunftsweisende Investition kann die Laserschneidkapazität weiter gesteigert werden, um in der Produktion von Gewebezuschnitten weiterhin flexibel auf Kundenanforderungen reagieren zu können.
Sowohl in Puebla, als auch in Krumbach konnte UTT somit wichtige Weichen für die Zukunft  stellen.